Broadcast Declaration

Dieses Jahr hat SwissSki die internationale Vermarktung des Anlasses übernommen. Dies hilft uns, da wir die Produktionskosten für die Fernsehproduktion nicht mehr sicherstellen müssen. Auf der anderen Seite erwartet SwissSki, dass sie exklusiv die Bilder verkaufen und übertragen können. Aus diesem Grunde bitten wir Sie, folgende Vorgaben von SwissSki einzuhalten:

 

  • Videoaufnahmen des Wettkampfgeschehens ([...] Schanze [...] etc. von der Warm-Up-Area bis und mit der Finish-Area), welche in der Zeit von Beginn des offiziellen Programms am Wettkampftag ([...] Probedurchgang, Warm-Up etc.) bis und mit Flower-Ceremony gemacht werden, dürfen nicht publiziert werden;
  • Die Publikation von Videoaufnahmen aller anderen Aktivitäten und Areale rund um das Wettkampfgeschehen sind erlaubt;
  • UniIaterale/eigenproduzierte Interviews aus Zielraum/Mixed Zone dürfen nach der Flower Ceremony publiziert werden, sofern sie nicht das Wettkampfgeschehen im Hintergrund zeigen.
    Vor der Flower Ceremony darf der Ablauf im Zielraum/Mixed Zone (Interviews bei TV-Stationen etc.) unter keinen Umständen beeinträchtigt werden.
Download
Broadcast Declaration by SwissSki (Deutsch)
SOGP 18 - Broadcast Declaration.pdf
Adobe Acrobat Dokument 154.1 KB
Download
Broadcast Declaration by SwissSki (English)
Broadcast Declaration_English
Adobe Acrobat Dokument 37.2 KB